Meerforellen-/Forellenguiding

Unsere Meerforellensaison beginnt im März und geht abhängig von der Wassertemperatur im Fjord bis ca. Mitte Juni. Mit steigenden Wassertemperaturen verlassen die Meerforellen die küstennahen Gewässer und gehen in tiefe, strömungsreiche Gewässerabschnitte. Wir holen Euch mit unserem Minibus in Eurer Unterkunft ab und fahren danach zu den möglichen Angelplätzen. Geangelt wird vom Ufer mit feinem Spinnangelgerät. Wathosen sind nicht notwendig.

Die Forellensaison (Bachforellen) beginnt Ende Juni und dauert den gesamten Sommer bis hinein in den Herbst. Wir angeln in der Fjellregion vom Ufer verschiedener Bergseen. Dabei sind Anmärsche von bis zu einer Stunde normal. Deshalb sind festes Schuhwerk, ein wenig Kondition sowie wasserabweisende Kleidung von Vorteil. Geangelt wird ebenfalls mit feinem Spinngerät. Als Köder kommen Spinner, Blinker, Wobbler und Fliegen zum Einsatz. Würmer als Köder sind so etwas wie eine Geheimwaffe, leider ist aber die Beschaffung der Ringler in Norwegen mehr als mühevoll. Aber vielleicht ist in der Kühlbox neben Bratwürsten noch etwas Platz?

Und was gibt es Schöneres, als den Angeltag mit einer über dem offenen Feuer zubereiteten Forelle und einem Bier in der Natur ausklingen zu lassen.

Wir bieten zwei Varianten zur Auswahl:

Guiding ca. 5 Stunden Preis: 1.500,- NOK

Guiding ca. 8 Stunden Preis: 2.000,- NOK